Ablauf und Kosten

Nach Ihrer Kontaktaufnahme vereinbaren wir ein 50-minütiges Erstgespräch (Kosten: EUR 100,-), in dem wir uns besser kennen lernen können. In diesem Rahmen können Sie mir Ihr Anliegen schildern, wir klären Ihre Therapieziele und ich informiere Sie über die Rahmenbedingungen (wie z.B. Frequenz und Anzahl der weiteren Therapieeinheiten, Antragstellung zur Teilrefundierung, etc.).

Nach dem Erstgespräch entscheiden Sie, ob Sie eine Psychotherapie bei mir beginnen möchten.

Kosten für eine Einheit (á 50 Minuten): EUR 100,-

 

 Eine teilweise Refundierung durch die verschiedenen Gesundheitskassen ist möglich (Voraussetzung: Vorhandensein einer psychischen Erkrankung) - Details hierzu erörtern wir gerne in einem persönlichen Gespräch. Sollten Sie privat versichert sein, lohnt es sich eine etwaige Kostenübernahme vorab mit Ihrer Versicherung zu besprechen. Der bewilligte Kostenzuschuss bei der gesetzlichen Krankenversicherung beträgt je nach Versicherung zwischen EUR 33,- und EUR 45,- pro Einheit. 

 

Terminverschiebungen oder -absagen sind bis mindestens 24 Stunden vorher kostenfrei möglich. Wenn Sie kurzfristiger absagen oder nicht zur Sitzung erscheinen, bedeutet das für mich einen Verdienstausfall, weil Termine in der Regel nicht so schnell nachbesetzt werden können. Deshalb muss ich in diesem Fall leider das volle Honorar in Rechnung stellen.